Der Herrenberger Kirchengemeinderat

"Kirchengemeinderat und Pfarrer/innen leiten gemeinsam die Gemeinde" - so lautet der Grundsatz der Gemeindeleitung in unserer Landeskirche (§ 16,1 Kirchengemeindeordnung).

Die ehrenamtlichen Mitglieder des Gremiums treffen sich mit den hauptamtlichen Mitgliedern in der Regel einmal im Monat. Sie entscheiden gemeinsam z.B. über den Haushaltsplan, den Erhalt der Gebäude u.v.m.

Der Kirchengemeinderat wird alle sechs Jahre neu gewählt. Die letzte Wahl fand 2019 statt.

Weitere Informationen finden Sie hier...