Informationen der Evangelischen Kirchengemeinde Herrenberg

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, treten Sie einfach mit uns in  Kontakt.

Hier kommen Sie direkt zu Informationen rund um die  Stiftskirche.

Chor international - Ein Projekt zur Begegnung und Integration

Die Kirchenmusikerin Christa Feige wird an sechzehn Übungsabenden mit Geflüchteten und Einheimischen einfache Lieder einstudieren. Notenkenntnisse oder Chorerfahrung sind nicht notwendig.
Immer mittwochs von 18.30 bis 19.30 Uhr. Der Start war am 12.09.2018, 18.30 Uhr.
Zum Plakat.
Zur Veranstaltung

Es tut sich was in der Spitalkirche in diesem Sommer

Aufwändige Arbeiten an den Kirchenfenstern haben begonnen. Alle Kirchenfenster wurden nummeriert und ausgebaut. Nach der Restaurierung werden sie wieder eingebaut und zusätzlich mit einer Schall- und Isolierverglasung versehen. Weitere Informationen und Bilder über die aktuell laufenden Arbeiten wie auch zur neuen Glocke in der Spitalkirche finden Sie auf unserer Spitalkirchen-Homepage.

Spitalkirche Bilder von den Bauarbeiten und Spendenbarometer

... Tausend Euro wurden in den letzten 4 Monaten gespendet und die Bauarbeiter haben fleißig gearbeitet.

Wenn Sie es genau wissen möchten - genaue Infos finden Sie auf unserer Spitalkirchen-Homepage

Der "Mömpelgarder Altar" ist auf der Empore der Stiftskirche zu sehen

Nähere Infos auch zum Erwerb des Bildbandes zum Mömpelgarder Altar hier.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Ein weiter Weg“

    Am 15. November 2018 feiert die Frauenordination in Württemberg 50-jähriges Jubiläum. Christel Hildebrand gehört zu den ersten Jahrgängen und zeigt, wie selbstverständlich es ist, als Frau ordiniert zu sein – auch wenn der Weg dorthin alles andere als selbstverständlich war.

    mehr

  • „Grenzen umgehen, Hürden überwinden“

    Am Donnerstag, 4. Oktober, findet ab 13 Uhr im Stuttgarter Hospitalhof der Marktplatz „Inklusion leben“ statt. Mehr als 35 Kirchengemeinden und Einrichtungen der Landeskirche und ihrer Diakonie stellen Ihre inklusiven Projekte vor und laden zum Besuch und Mitmachen ein.

    mehr

  • „Gemeinsam zusammenstehen“

    Mit seinen 21 Jahren fällt er unter den meist wesentlich älteren Delegierten der 8. Vollversammlung der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa sofort auf. Christoph Luz studiert Theologie in Tübingen, kommt aus Herrenberg und ist einer von insgesamt 15 Stewards auf der Tagung.

    mehr