Informationen der Evangelischen Kirchengemeinde Herrenberg

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, treten Sie einfach mit uns in  Kontakt.

Hier kommen Sie direkt zu Informationen rund um die  Stiftskirche.

Bauhütte der Stiftskirche startet eigene Homepage

Hier kommen Sie direkt zur Homepage unserer Bauhütte.

Konzerte in der Stifstkirche über Weihnachten / Neujahr - Übersicht

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Konzerte in der Stiftskirche über die Feiertage und den Jahreswechsel. Nähere Informationen finden Sie auch unter https://www.kirchenmusik-herrenberg.de/

 

 

Gerhard Raffs provenzalische Krippe in der Stiftskirche bis 3. Februar zu sehen

Vom 1. Dezember 2018 bis zum 3. Februar 2019 kann Gerhard Raffs provenzalische Krippe während der Öffnungszeiten in der Herrenberger Stiftskirche besichtigt werden. Die Eröffnung der Ausstellung findet am Freitag, den 30. November um 18 Uhr in der Stiftskirche statt.

Über 500 Miniaturfiguren hat Dr. Gerhard Raff gesammelt und damit eine einzigartige Krippendarstellung geschaffen. Näher Infos hier.

Spitalkirche - Infos und Bilder zum Baufortschritt

Mit dem Umbau der Spitalkirche geht es stetig voran. Auf dem Bild sehen Sie die "Türme" der neuen Lüftungsanlage. Weitere Bilder gibt es auf der Spitalkirchenhomepage.

Der "Mömpelgarder Altar" ist auf der Empore der Stiftskirche zu sehen

Nähere Infos auch zum Erwerb des Bildbandes zum Mömpelgarder Altar hier.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Das ganze Kirchenjahr als App

    Seit drei Jahren gibt es das liturgische Angebot „kirchenjahr-evangelisch.de” im Internet. Nun wurde das Angebot um eine App erweitert: „Kirchenjahr evangelisch“ ist ab sofort im AppStore und bei GooglePlay erhältlich.

    mehr

  • „Zum Wohle und Nutzen der Menschen“

    Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sich beim Jahresempfang der evangelischen Landeskirchen in Stuttgart für einen europäischen Weg der Digitalisierung ausgesprochen.

    mehr

  • Prüfsteine für die Digitalisierung

    Die evangelischen Landeskirchen in Baden und Württemberg sowie Vertreter aus der Politik haben sich dafür ausgesprochen, nicht nur die wirtschaftlichen Chancen der Digitalisierung zu betrachten. Es gelte verstärkt die Chancen und Gefahren dieser Entwicklung für den einzelnen Menschen in den Blick zu nehmen, betonten sie.

    mehr