Der Herrenberger Kirchengemeinderat

"Kirchengemeinderat und Pfarrer/innen leiten gemeinsam die Gemeinde" -
so lautet der Grundsatz der Gemeindeleitung in unserer Landeskirche (§ 16,1 Kirchengemeindeordnung).

Die ehrenamtlichen Mitglieder des Gremiums treffen sich mit den hauptamtlichen Mitgliedern in der Regel einmal im Monat. Sie entscheiden gemeinsam z.B. über den Haushaltsplan, den Erhalt der Gebäude u.v.m.

Der Kirchengemeinderat wird alle sechs Jahre neu gewählt. Die letzte Wahl fand 2013 statt.

Die gewählten Mitglieder des aktuellen KGR

Von links nach rechts

Reihe hinten: Hans Georg Traub, Holger Wolf, Klaus Holzäpfel, Rainer Teltscher, Markus Harting; Reihe Mitte: Sike Würth, Marianne Bühler;
Reihe vorne: Karin Schmiedel (ausgeschieden), Rose Vetter, Annette Arenz, Claudia Gack, Johannes Betz.

nicht auf dem Bild:  zugewählte Mitglieder
Joachim Kunkel
Nikolaus Pfaff

Hauptamtliche Mitglieder des KGR:

Weitere beratende Mitglieder:

  • Gerhard Berner (Haus der Begegnung)