Informationen der Evangelischen Kirchengemeinde Herrenberg

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, treten Sie einfach mit uns in  Kontakt.

Hier kommen Sie direkt zu Informationen rund um die  Stiftskirche.

Vollbesetztes Gemeindehaus beim Ehrenamtsfest 2018

 Weitere Eindrücke, Bilder und Informationen

Tagungswochenende des Kirchengemeinderats 26. - 28.01.2018

Auf seinem Tagungswochenende vom 26. - 28.01. 2018 in Hohenwart bei Pforzheim hat sich der Kirchengemeinderat mit dem Thema Immobilienkonzeption beschäftigt.
Das weitere Verfahren in Bezug auf die in der Kirchengemeinde vorhandenen Gebäude (Kirchen, Gemeindehäuser, Pfarrhäuser) soll in einem internen Prozess mit externer Begleitung bis Sommer 2018 weiter beraten, entschieden und dann der Öffentlichkeit vorgestellt werden.
Bei der Klausurtagung ging es neben intensiven Beratungen immer wieder auch fröhlich zu.
Die Mitglieder des KGR.

"LEBENDIG" - Ökum. Gottesdienst zum Neujahrsempfang in der Stiftskirche am 21.01.2018

Inspiriert durch die Jahreslosung der Kirchen für das Jahr 2018 feierten die Herrenberger Kirchen gemeinsam den traditionellen ökumenischen Gottesdienst zum Auftakt des Neujahrsempfang der Stadt Herrenberg.
Zur Bildergalerie

"Lebendig" ging es dabei zu dem Inhalt nach und auch in den Liedern und den Beiträgen der Kantorei.ganz nach dem Motto der Jahreslosung 2018:

"Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben
von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst (Offenbarung 21,6)

Simultan übersetzt wurde der gesamte Gottesdienst von einer "Dolmetscherin" auch in Gebärdensprache, so dass auch die anwesenden Gehörlosen Menschen dem Gottesdienst folgen konnten.

Spitalkirche Bilder von den Bauarbeiten und Spendenbarometer

... Tausend Euro wurden in den letzten 4 Monaten gespendet und die Bauarbeiter haben fleißig gearbeitet.

Wenn Sie es genau wissen möchten - genaue Infos finden Sie auf unserer Spitalkirchen-Homepage

Ökumenisches Friedensgebet jetzt 1mal monatlich

Das Ökumenische Friedensgebet findet jetzt im Januar noch am 22. und am 29. Januar um 18:30 Uhr in der Krankenhauskapelle statt.

Danach wird es in der Regel am ersten Montag im Monat stattfinden.
Flyer mit Terminen für 2018

Neue Pfarrbezirke in Herrenberg ab 2018

Durch die Umsetzung des "Pfarrplans 2018" wird es mit Beginn des neuen Jahres eine neue Einteilung der Pfarrbezirke (Mitte / Nord / Ost / Süd) geben. Pfarrer Behrendts wird neben dem (verkleinerten) Pfarrbezirk Herrenberg Süd auch noch für die Kirchengemeinde Haslach zuständig sein. Unter anderem daraus ergeben sich Veränderungen und Verschiebungen auch in den anderen Pfarrbezirken.
Die neue Einteilung der Pfarrbezirke finden sie hier.
Weitere Informationen über die Fortschreibung des Pfarrplans (2024) in unserem Kirchenbezirk finden sie auf der Homepage des Kirchenbezirks.

Der "Mömpelgarder Altar" ist wieder in der Stiftskirche zu sehen

Ab sofort ist der "Mömpelgarder Altar" wieder auf der Empore der Stiftskirche zu besichtigen. Nähere Infos auch zum Erwerb des Bildbandes zum Mömpelgarder Altar hier.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Erziehung zum Frieden

    Die Schneller-Schulen bauen Brücken, wo andere tiefe Gräben ziehen. Christliche, muslimische und drusische Kinder, Schiiten und Sunniten, Orthodoxe, Katholiken und Protestanten, Jungen und Mädchen, gehen dort gemeinsam zur Schule.

    mehr

  • Pflicht zum Widerstand

    Am 22. Februar jährt sich die Hinrichtung von Hans und Sophie Scholl sowie von Christoph Probst zum 75. Mal. Die Mitglieder der „Weißen Rose“ wurden durch das Fallbeil umgebracht, weil sie zum Widerstand gegen die Nazidiktatur in Deutschland aufriefen. Auch die Ulmer Martin-Luther-Kirche war Schauplatz ihres Widerstands. Und sie erinnert noch heute daran.

    mehr

  • Zum Gedenken an die "Weiße Rose"

    Zum 75. Todestag der NS-Widerstandskämpfer Hans und Sophie Scholl finden am 22. Februar in Ulm verschiedene Veranstaltungen statt.

    mehr